Klentsch


Klentsch
m. CZ
Klenčí

Wiener Dialektwörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Klentsch — (Klencz), Marktflecken im Bezirk Taus des Kreises Pilsen (Böhmen), am Böhmerwald; Grenzzoll u. Postamt, Steingutfabrik; 1300 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Klentsch — Klenčí pod Čerchovem …   Deutsch Wikipedia

  • Jan Nepomucen Rust — J. N. Rust Johann Nepomuk Rust (* 5. April 1775 auf Schloss Johannisberg zu Jauernig; † 9. Oktober 1840 auf Gut Klentsch bei Frankenstein) war ein preußischer Generalchirurg, Geheimer Obermedizinalrat, Professor und Präsident des königlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Klenčí — pod Čerchovem …   Deutsch Wikipedia

  • Klenčí pod Čerchovem — Klenčí pod Čerchovem …   Deutsch Wikipedia

  • List of German exonyms for places in the Czech Republic — Below are links to subpages with more detailed listings of the German language names of towns and villages in different regions of the Czech Republic. Many of these German names are now exonyms, but used to be endonyms commonly used by the local… …   Wikipedia

  • Bezirk Leitmeritz — Lage des Okres Litoměřice Der Okres Litoměřice (übersetzt mit Bezirk Leitmeritz) war eine Gebietskörperschaft in der Ústecký kraj (Aussig) in Tschechien. Die Okresy waren in etwa vergleichbar mit den Landkreisen in Deutschland und wurden zum 31.… …   Deutsch Wikipedia

  • CZ-423 — Lage des Okres Litoměřice Der Okres Litoměřice (übersetzt mit Bezirk Leitmeritz) war eine Gebietskörperschaft in der Ústecký kraj (Aussig) in Tschechien. Die Okresy waren in etwa vergleichbar mit den Landkreisen in Deutschland und wurden zum 31.… …   Deutsch Wikipedia

  • Choden — Das ursprüngliche Flaggensymbol der Choden Die Choden (tschechisch Chodové) sind Angehörige einer tschechischen Volksgruppe, die um die westböhmische Stadt Domažlice (Taus), zwischen Pilsen und der Grenze zur Oberpfalz, zu Niederbayern und dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Landkreis Markt Eisenstein — Der Landkreis Markt Eisenstein gehörte von 1939 bis 1945 zum bayerischen Regierungsbezirk Niederbayern und Oberpfalz Verwaltungssitz des Landkreises war Markt Eisenstein. Er wurde am 25. März 1939 im Zuge der Neuordnung der Verwaltung des durch… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.